Orangen-Marzipan-Kuchen im Glas

Zutaten

Für 6 hitzebeständige Gläser à 400 ml
 

  • 250 g weiche Butter
  • 150 g Rapunzel Cristallino Rohrzucker
  • 4 Eier
  • 200 g Rapunzel Honig-Marzipan
  • 250 g Dinkelmehl Type 1050
  • 2 TL Backpulver
  • 1 große Bio-Orange
  • 50 g Rapunzel Mandelblättchen

Zusätzlich:

  • 6 hitzebeständige Gläser mit Deckel à 400 ml
  • Rapunzel Brat- und Backöl
  • Paniermehl für die Gläser

Zubereitung

Gläser und Deckel heiß ausspülen, anschließend einfetten und mit Paniermehl bestreuen.

Butter, Zucker und Eier schaumig rühren. Marzipan in kleine Stücke schneiden und Mehl und Backpulver zugeben. Orange heiß abwaschen und Orangenschale in den Teig raspeln. Orange anschließend auspressen, den Saft zum Teig geben und gründlich verrühren. Den Teig in die Gläser verteilen – ca. die Hälfte des Glases damit füllen. Mit Mandelblättchen bestreuen und anschließend Verschmutzungen am Rand der Gläser gründlich abwischen.

Gläser auf dem Rost bei 180 °C Ober-/Unterhitze ohne Deckel für ca. 30–35 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.

Sofort nach dem Backen die Gläser verschließen, so bildet sich ein Vakuum und der Kuchen ist kühl gelagert ca. 2 Wochen haltbar. Die Gläser müssen dicht verschließbar und gerade geformt sein.

Dieses und viele weitere leckere Rezepte mit Bio-Produkten finden Sie auf der Homepage unseres Partners Rapunzel. Hier kommen Sie direkt zur Rezeptdatenbank.