Frühlings-Linsotto mit grünem Spargel und Haselnüssen

Zutaten

Für 2 Portionen

  • 500 g grüner Spargel, in 2-3 cm lange Stücke geschnitten
  • 3 EL Rapunzel Olivenöl fruchtig, nativ extra
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 Schalotten, gehackt
  • 1 Knoblauchzehen, klein gehackt
  • 200 g Rapunzel Reis und Linsen Mischung
  • 100 ml Rapunzel Riesling Deutscher Qualitätswein
  • Schalenabrieb einer Zitrone
  • Saft einer Zitrone
  • 1,5 EL Rapunzel Delikatessbrühe feinkörnig, mit Bio-Hefe
  • ca. 800 ml Wasser
  • 2-3 EL Rapunzel Hefeflocken
  • Zum Abschmecken Rapunzel Meersalz, Atlantik

Zum Servieren:

  • 50 g Rapunzel Haselnusskerne geröstet, Türkei-Projekt, gehackt

Zubereitung

Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und die Spargelstücke für ca. 3 Minuten blanchieren. Das Wasser abgießen und den Spargel beiseitestellen. In einem großen Suppentopf Olivenöl erhitzen, Zwiebel und Schalotten hinzufügen und etwa 2 Minuten lang anbraten, bis sie glasig werden. Knoblauch dazugeben und für eine weitere Minuten anbraten. 

Reis und Linsen Mischung in den Topf geben und für ca. 3 Minuten unter ständigem Rühren (mit einem Holzlöffel) und anbraten. Weißwein, Zitronenschale, Zitronensaft und Delikatessbrühe hinzugeben und bei niedriger Hitze köcheln lassen, bis der Weißwein absorbiert ist. 150 ml Wasser hinzugeben und alles köcheln lassen, bis das Wasser verkocht ist. Wenn nötig, rühren. Diesen Schritt wiederholen, bis die insgesamt 800 ml Wasser aufgebraucht sind oder der Reis gar ist. 

Wenn der Reis gar ist, die Hefeflocken und den Spargel dazugeben. Gegebenenfalls mit etwas Salz abschmecken. Mit den gehackten Haselnüssen dekorieren und servieren.

Dieses und viele weitere leckere Rezepte mit Bio-Produkten finden Sie auf der Homepage unseres Partners Rapunzel. Hier kommen Sie direkt zur Rezeptdatenbank.