Quinoa-Burger mit Sauerrahm-Sauce

Zutaten

Für 10 Quinoa-Burger:

  • 200 g Rapunzel Quinoa weiß
  • 100 g Rucola
  • 125 g Mozzarella
  • 80 g Haferflocken fein
  • 4 Eier
  • ¾ Glas Rapunzel Pesto Rosso
  • Rapunzel Meersalz
  • Cayennepfeffer
  • Zum Ausbacken bzw. Beträufeln Rapunzel Brat- & Backöl

Sahne Sauce:

  • 100 g saure Sahne
  • ¼ Glas Rapunzel Pesto Rosso
  • 1 Prise Rapunzel Cristallino Rohrzucker
  • Rapunzel Meersalz
  • Pfeffer

Außerdem:

  • 10 Burgerbrötchen
  • Salatblätter
  • Tomaten, in Scheiben geschnitten

Zubereitung

Quinoa nach Packungsanweisung zubereiten. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Rucola klein hacken und Mozzarella in feine Würfel schneiden. Nun alle Zutaten für die Burger gut vermischen, Quinoa hinzufügen und abschmecken. Anschließend Burger formen und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Auf jedem Burger jeweils 1 TL Öl verteilen und auf der mittleren Schiene für circa 25 Minuten backen.

Alle Zutaten für die Sauce vermischen und kräftig abschmecken. Burgerbrötchen aufschneiden und mit Quinoa-Burger, Salatblättern, Tomatenscheiben und Sauce füllen. Statt im Backofen können die Burger auch in etwas Öl in der Pfanne gebraten werden.

Tipp: Die Burger sind auch pur mit Salat und Sauce lecker.

Dieses und viele weitere leckere Rezepte mit Bio-Produkten finden Sie auf der Homepage unseres Partners Rapunzel. Hier kommen Sie direkt zur Rezeptdatenbank.